Über uns Aktuelles Workshops Ausstattung Konzept MINT-EC Impressum/
Datenschutz/
Kontakt

 

Workshopbeschreibung: "Einen autonomen Roboter selber bauen, Teil 1: Grundlagen"

Wer in diesem Schuljahr an der Ursulinenschule in einem kleinen Team einen Roboter bauen möchte, sollte sich diesen Workshop nicht entgehen lassen, denn hier werden alle notwendigen Grundlagen gelegt und Absprachen getroffen:

  • Du lernst kennen, was ein autonomer Roboter ist, aus was er grundsätzlich besteht und wie ein eigenes Robotikprojekt angegangen werden kann.
  • Wir legen gemeinsam eine Projektaufgabe fest, bilden Teams, treffen zeitliche Absprachen und lernen das zur Verfügung stehende Material kennen.
  • Gemeinsam schauen wir uns in den verschiedenen Bereichen der Mechatronik um: Wie kann die Hardware geschaffen werden? Welche Hilfe kann dabei ein 3D-Drucker sein? Wie wird ein Roboter angetrieben? Welche Sensoren sind sinnvoll und wie baut und benutzt man sie? Wie nutzt man einen Arduino als "Roboterhirn"? Wie wird er programmiert? ...

Im Anschluss an den Workshop werden die Projekte im freien Teil des ursuLabors umgesetzt, wobei bei Bedarf einzelne Themennachmittage oder andere Workshops als Ergänzung angeboten werden.

Der Workshop ist ab Klasse 7 belegbar!
Du musst keine Vorkenntnisse aus anderen Workshops besitzen!
Du solltest aber bereit sein, im weiteren Schuljahr mit deinem Team das Projekt dienstags weiter zu bearbeiten!
Nach erfolgreich abgeschlossenem Workshop bzw. teilweise schon während des Workshops erhält jedes Team eine Grundausstattung an Projektmaterial (Arduino,Reifen, Motoren,...) leihweise zur Verfügung gestellt! In der ursuLabor-Zeit darf zudem auf die benötigten Ressourcen des Labors zurückgegriffen werden (Benutzen der Modellbauwerkstatt, des 3D-Druckers, der Laptops,...).